AdresslisteKontakte / DokumenteSuche

Bildung & Kurse: Alle Angebote

Was bringt Freiwilligenarbeit - und wem?

Datum 06.11.2017
Zeit 08:45 - 16:00 Uhr
Beschreibung

Was bringt Freiwilligenarbeit – und wem?
Fachtagung vom Schweizerischen Netzwerk freiwillig-engagiert

Ursprünglich sollte Freiwilligenarbeit vor allem Leistungen für direkt Begünstigte bereitstellen. Heute soll sie auch den Freiwilligen selbst nützen. Freiwilligenarbeit soll soziale und fachliche Kompetenzen der Freiwilligen erweitern und ihnen Zufriedenheit und Sinn vermitteln. Migranten, Arbeitslose und Senioren sollen durch Freiwilligenarbeit besser integriert werden. Freiwilligenarbeit soll zudem den sozialen Kitt, das Vertrauen in die Gesellschaft stärken und als eine Schule der Demokratie dienen. Und letztlich soll Freiwilligenarbeit Familien und den Staat im Care-Bereich entlasten. Welche Wirkung und welcher Nutzen hat Freiwilligenarbeit tatsächlich auf die Begünstigten, die Freiwilligen, die Organisationen, den Staat und die Gesellschaft? Und welchen zusätzlichen Nutzen bringen neuere Formen des zivilgesellschaftlichen Engagements mit Tausch- und Vergütungssystemen oder Freiwilligenarbeit im Internet?

Weitere Informationen finden Sie im Flyer oder auf der Webseite

Programm / Anmeldung

Kosten CHF 110.- (inkl. Verpflegung)
Lokalität Hotel Bern
Adresse (Privat) Zeughausgasse 9
Ort 3011 Bern
Veranstalter chweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft (SGG).
rahel.burckhardt(at)refbejuso.ch
Leitung Lukas Niederberger (Geschäftsleiter SGG) und Emilia Pasquier (Geschäftsführerin Think-Tank foraus)
  18.09.2017/lmühlemann
zurück