AdresslisteKontakte / DokumenteSuche

Bildung & Kurse: Alle Angebote

Klein und gross zusammen unterwegs

Kursnummer 17237
Datum 06.11.2017
Zeit 18:30 - 20:30 Uhr (mit anschliessendem Apéro)
Anmeldedatum 20.10.2017
Beschreibung

Klein und gross zusammen unterwegs (pdf)
Lernen vor Ort: Langnau, Trub und Trubschachen machen pragmatische Schritte in eine regionale Zukunft

Im Oberemmental wächst eine interessante regionale Zusammenarbeit zwischen doch recht unterschiedlichen
Kirchgemeinden.

Begonnen hat es, wie so oft, mit dem gemeinsamen «reformiert ». Dadurch kam man ins Gespräch. Dann kam
das gemeinsame Sekretariat. Und dann die Gottesdienste, die KUW-Planung, die Projekte. Inzwischen ist es normal geworden, dass man beim Ausbau oder bei der Weiterentwicklung der kirchlichen Angebote auch an die Nachbargemeinden denkt und sie in die Planung mit einbezieht.

  • Wie kommt es, dass hier im Emmental klein und gross gewinnbringend miteinander unterwegs sind?
  • Wo liegen die Chancen einer solchen wachsenden Zusammenarbeit?
  • Wo die Herausforderungen?
  • Wie wichtig ist das gemeinsame Sekretariat?
  • Wohin soll es weitergehen?

Wenn Sie erleben wollen, wie das Ganze praktisch funktioniert, kommen Sie nach Langnau und lassen Sie sich inspirieren – und stellen Sie Ihre kritischen Fragen. Vielleicht gelingen ähnliche Schritte in die Region auch bei
Ihnen?

Referentinnen/Referenten
Praktiker/innen aus Langnau, Trub und Trubschachen

Auskunft Ralph Marthaler, T 031 340 25 12, E-Mail

Zielpubikum Alle Akteure aus Kirchgemeinden, am sinnvollsten ist sicherlich ein Besuch von mehreren Personen aus einer Kirchgemeinde oder einer Region
Kosten CHF 20.–
Lokalität Kirchgemeindehaus Langnau
Adresse (Privat) Dorfbergstrasse 2
Ort Langnau
Veranstalter Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn, Gemeindedienste und Bildung
kursadministration(at)refbejuso.ch
Leitung Ralph Marthaler, Beauftragter Kirche und regionale Entwicklung
  25.04.2017/lmühlemann
zurück