AdresslisteKontakte / DokumenteSuche

Extrablatt SoFAWo 8. - 11. August 2017

Das Redaktionsteam hat sich mit Engagement in die Fertigstellung des 17seitigen Berichts gelegt und präsentiert das Extrablatt der SommerFerienAbschlussWoche 2017!

Rund 60 Kinder nahmen an verschiedenen Workshops teil.



RefBEJUSO

Das mobile Pfarramt am Mattenfest

15.8.17 Refbejuso - Ganz neue Wege beschreiten die Pfarrer Bernhard Jungen und Tobias Rentsch mit ihrer «Unfassbar». Die mobile Bar soll die Kirche in der Öffentlichkeit fassbarer machen - und dies war am Mattenfest vom 19. August der Fall.



RefBEJUSO

HEKS: Peter Merz zum Direktor gewählt

HEKS 6.7.17 - Der Stiftungsrat des Hilfswerks der Evangelischen Kirchen Schweiz (HEKS) hat an seiner gestrigen Sitzung den bisherigen Bereichsleiter der Auslandarbeit, Peter Merz, zum neuen Direktor gewählt.



RefBEJUSO

Vollversammlung WGRK in Leipzig

28.6.17 SEK/refbejuso - Die 26. Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierte Kirchen, WGRK, hat begonnen. Eine Delegation des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, SEK, vertritt die Schweiz an der bis 7. Juli dauernden Versammlung in Leipzig. Für die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn ist Pfarrerin Susanne Schneeberger Geisler aus dem Bereich OeME-Migration vertreten.



RefBEJUSO

Eritreer: Nicht in die Nothilfe drängen

26.6.17 refbejuso - Eritreerinnen und Eritreer, die bei uns Schutz suchen, haben ein Anrecht auf eine differenzierte, ihrer konkreten Gefährdungssituation entsprechende Entscheidung. Der Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn teilt die Sorgen von Kirchgemeinden, die Asylsuchende aus Eritrea begleiten.



Aus der Kirchgemeindeversammlung vom 8. Juni 2017

Die Jahresrechnung 2016 schliesst mit einem positiven Ergebnis ab und wird von der Kirchgemeindeversammlung einstimmig genehmigt. Einem Verpflichtungskredit von CHF 64'000 für die Fensterrenovation im Pfarrhaus Thierachern wird zugestimmt. Veronika Hettich wurde vom Kirchgemeinderat als neue Sozialdiakonin gewählt und wird ihre Stelle per 1.8.2017 antreten.



RefBEJUSO

Ja zum neuen Landeskirchengesetz

21.6.17 KomBE - Die Kommission für Staatspolitik und Aussenbeziehungen (SAK) des Grossen Rates befürwortet das neue Landeskirchengesetz. Die Kommission begrüsst die mit dem Gesetz vorgesehene Stärkung der Autonomie der Landeskirchen und das damit verbundene neue Finanzierungssystem.



Sommerpause von Chinderträff und Looping Uetendorf

Chinder- und Loopingträff im KGH Uetendorf-Allmend machen zur Zeit Sommerpause! Wiederbeginn nach den Herstferien:

Chinderträff am 20. Oktober / Loopingträff am 27. Oktober 2017.

Wir wünschen allen einen schönen Sommer!



RefBEJUSO

Synode genehmigte Vision Kirche 21

30.5.17 refbejuso -«Von Gott bewegt. Den Menschen verpflichtet.»: Die Synode hat an ihrer Sommersession am 30. Mai die Vision Kirche 21 mit sieben Leitsätzen verabschiedet. Am 10. September wird sie mit einem grossen Fest in Bern mit dem Namen «Doppelpunkt 21» eingeführt.



RefBEJUSO

«Braucht Gott Häuser?»

30.5.17 Refbejuso - Der traditionsreiche Anlass der drei Landeskirchen ging in diesem Jahr dem Raumbedarf und der möglichen Umnutzung von Kirchen und kirchlichen Gebäuden auf den Grund.



RefBEJUSO

HEKS: Nothilfe für Afrika

12.4.17 Refbejuso – Das HEKS bittet Sie und die Kirchgemeinden dringend um eine Spende! Mehrere Länder in Afrika stehen am Rande einer Hungersnot. Die bewaffneten Konflikte in der Region und die langanhaltende Dürre haben die Ernten ruiniert.



RefBEJUSO

Landeskirchengesetz verabschiedet

7.4.17 KomBE/Refbejuso - Der Regierungsrat des Kantons Bern hat das neue Landeskirchengesetz zu Handen des Grossen Rates verabschiedet. Das neue Gesetz, mit dem die Autonomie der Landeskirchen gestärkt werden soll, ist in der Vernehmlassung grundsätzlich auf Zustimmung gestossen. Der Grosse Rat wird sich in der Septembersession 2017 in erster Lesung mit der Vorlage befassen



RefBEJUSO

Liturgie Reformationssonntag

17.3.17 sek/Refbejuso - Die Kirchen des Kirchenbundes feiern am Reformationssonntag, 5. November 2017 Gottesdienst mit einer gemeinsamen Liturgie, die in alle vier Landessprachen übersetzt wurde.



'500 Jahre Reformation' - Unsere Veranstaltungsreihe im Jubiläumsjahr 2017

Das Jahr 2017 steht im Zeichen der Jubiläumsfeierlichkeiten "500 Jahre Reformation". Dazu haben die Kirchgemeinde Thierachern und das Evangelische Gemeinschaftswerk EGW einen Strauss an Veranstaltungen zusammengestellt, die über das ganze Jahr verteilt stattfinden werden.



RefBEJUSO

Stationenweg Reformationsjahr 2017

27.12.16 refbejuso - Der europäische Stationenweg im Reformationsjahr ver­bindet 68 Städte in 19 Staaten. Am 4. Januar 2017 macht das Geschichtenmobil auf dem Berner Münsterplatz Halt und lädt Interessierte ein, in die Reformationsgeschichten Berns und anderer Städte einzutauchen.



RefBEJUSO

Reformation, Meilenstein und Vision

16.12.16 Refbejuso - Regierungsrat Christoph Neuhaus und Synodalratspräsident Andreas Zeller diskutierten in der Sendung «Nachgefragt» auf Telebielingue über den Entwurf des neuen Landeskirchengesetzes.



RefBEJUSO

Das Beschlussprotokoll der Wintersynode liegt vor

Die Wintersynode der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn hat am 6. und 7. Dezember 2016 im Rathaus in Bern getagt. Über die dabei gefassten Beschlüsse gibt das Beschlussprotokoll Auskunft.



Aus der Kirchgemeindeversammlung vom 1. Dezember 2016

Die Kirchgemeindeversammlung beschloss die Schaffung einer neuen Stelle für die Sozialdiakonie und stimmte dem Budget 2017 einstimmig zu. Gleichzeitig wurde an der Versammlung Simone Aeberhard aus Thierachern in den Kirchgemeinderat gewählt. Mit ihrer Wahl ist der Kirchgemeinderat nun wieder komplett.



RefBEJUSO

Video-Serie auf refbejuso.ch

29.11.16 refbejuso - Neu ist auf refbejuso.ch die Video-Serie «Meine Frau ist Pfarrerin» zu sehen. Die Serie findet in der Romandie grosse Beachtung, deshalb wurden elf Episoden mit Unterstützung des Schweizerischen Kirchenbundes (SEK) und der Landeskirchen Aargau, Zürich und Refbejuso auf Deutsch übertragen.



RefBEJUSO

500 Jahre Reformation

3.11.16 ref-500.ch/refbejuso - Am Donnerstag, 3. November 2016 startete in der Reformationsstadt Genf das Jubiläum "500 Jahre Reformation". Bundesrat Alain Berset hielt dabei die Eröffnungsrede. Im Vordergrund des Jubiläums steht aber nicht die Rückbesinnung auf ein mystisches Datum, sondern die Frage, was die Reformation für die Generation von heute und morgen bedeutet.