AdresslisteKontakte / DokumenteSuche

Agenda Kirchentermine

Adventskonzert «St. Nicolas von Benjamin Britten»

Datum: 01.12.17 - 01.12.17
Zeit: 19.30 Uhr
Kategorie: Konzerte
Beschreibung:

Wer ist Sankt Nikolaus, dessen Namenstag am 6. Dezember mit unterschiedlichsten Bräuchen gefeiert wird? Wann und wie hat er gelebt, warum wurde er heilig gesprochen und so berühmt?

Über den Heiligen aus dem 4. Jahrhundert n. Chr. gibt es unzählige Legenden. Der Engländer Eric Crozier hat einige dieser Szenen aus dem Leben des Heiligen in einem bildhaften Text zusammengestellt, den Benjamin Britten in der Kantate Saint Nicolas eindrücklich und wirkungsvoll vertont hat.

In den Konzerten vom 1./2. Dezember in der Petruskirche Bern führen der Amadeus Chor Bern gemeinsam mit den jungen Berner Ensembles Suppléments Musicaux und Orchestra Frizzante, die Kantate von Benjamin Britten auf.

Zu Beginn des Abends erklingt ein wunderschönes Stück von Ralph Vaughan Williams. The Lark Ascending wird in der Fassung für Violine und Orchester von 1920 aufgeführt. Vaughan Williams komponierte das Werk inspiriert durch ein Gedicht von George Meredith. Es ist heute eines der populärsten klassischen Stücke in Grossbritannien.

Dann folgt mit der Kantate Saint Nicolas das Herzstück des Konzerts, eine Komposition Brittens, die selten aufgeführt wird. Es ist ein dramatisches Porträt des berühmten Bischofs von Myra, das mitzuerleben sich unbedingt lohnt.

Die Kantate ist für Tenor-Solo, grossen gemischten Chor, kleinen Frauenchor auf der Empore, einzelne Kinderstimmen, Streichorchester, Perkussion, zwei Klaviere und Orgel und komponiert. Britten schrieb Saint Nicolas 1948 für das 100-jährige Jubiläum eines Colleges in Sussex und dirigierte die Uraufführung selber.

Lokalität: Petruskirche
Adresse: Brunnadernstrasse 40
Ort: 3006 Bern
Infos:
Veranstalter: Amadeus Chor Bern
Kontakt:
Kontaktemail:
Zielpublikum: avdeschwanden@yahoo.de
Leitung:
Kosten:
  02.10.2017/kfreiburghaus


zurück